Wer wir sind

1982 bis heute - Kurze Historie

Karriere

Strategischer Einkäufer (m/w/d)
Mitarbeiter Montage (m/w/d)
Elektronikentwickler (m/w/d)
Softwareentwickler (m/w/d)
System- und Applikationsentwickler (m/w/d)

Messen

Lernen Sie uns und unsere Produkte persönlich kennen

Imagefilm

Video über unser Unternehmen

Aktuelles

Neuigkeiten von und über uns

Kontakt

Erreichen Sie uns über unser Kontaktformular

Anfahrt

So finden Sie uns

MCM2XX freigestellt web

MCM250

  • 4 digitale Eingänge
  • 8 digitale Ausgänge
  • 2 digitale Ein-/Ausgänge, umschaltbar

Das Power-Modul MCM250 wird an der Maschine eingesetzt, wo für Beleuchtung oder Aktorik pro Ausgang bis zu 8A zur Verfügung gestellt werden müssen.

  • 4 digitale Eingänge, die auch als Zähleingänge einzeln oder in Kombination zu zwei A/B-Zählern zusammengeschaltet werden können
  • 8 digitale Ausgänge (davon 6 x 8A / 4 PWM-Fähig + 2 x 4A, ), diagnosefähig, zur Ansteuerung von z.B. Beleuchtung oder Hydraulikventilen
  • 2 zusätzliche digitale E/A's die als Ein- oder Ausgänge umschaltbar sind
  • Über CAN erfassbare Sensoren für Versorgungsspannung und Gerätetemperatur

Mit GSe-VISU® können im MCM250 einfache Logik-Steuerungsabläufe in C programmiert werden.