Wer wir sind

1982 bis heute - Kurze Historie

Karriere

Strategischer Einkäufer (m/w/d)
Mitarbeiter Montage (m/w/d)
Elektronikentwickler (m/w/d)
Softwareentwickler (m/w/d)
System- und Applikationsentwickler (m/w/d)

Messen

Lernen Sie uns und unsere Produkte persönlich kennen

Imagefilm

Video über unser Unternehmen

Aktuelles

Neuigkeiten von und über uns

Kontakt

Erreichen Sie uns über unser Kontaktformular

Anfahrt

So finden Sie uns

Anwendungen

Mining | Siebanlagen

Aufgabe von Siebanlagen ist das Trennen von Abraum unterschiedlicher Körnung im Tagebau sowie Trennung und Recycling von Materialien auf Baustellen. Es gilt, verschiedenartige Materialien zu sortieren und besonders auf Baustellen Umweltbelastungen zu minimieren. Dabei ist die Sicherheit für die auf der Baustelle arbeitenden Menschen oberstes Gebot.
Graf-Syteco hat deshalb für die Bedienung zum Bewegen der Förderbänder und der Gleisketten dieser Siebanlagen ein Bediengerät mit funktionaler Sicherheit in Kategorie 2 entwickelt, welches einen Performance Level von PL d erreicht.

Road | Straßenfräsen

Die Instandhaltung der Straßeninfrastruktur ist eines der wichtigen Themen, um die Versorgung der Bevölkerung mit Waren aller Art und den Individualverkehr aufrecht zu erhalten. Um die Kosten für die Instandhaltung niedrig zu halten, wird bei beschädigten Fahrbahnen heutzutage regelmäßig die oberste Schicht mit einer Fräse entfernt, um eine neue Asphaltdecke aufzubringen.
Mit einem kombinierten Bedien- und Anzeigegerät von Graf-Syteco wird an solchen Straßenfräsen die Frästiefe justiert und für den Fräsprozess relevante Parameter auf dem Bildschirm angezeigt.

Construction | Betonpumpen

Kein Gebäude-Neubau kommt heute mehr ohne den Baustoff Beton aus. Beton wird aus Zement, Wasser, Gesteinskörnungen und einigen Zusatzmitteln und -stoffen hergestellt. Eine der gängigsten Methoden ist, diesen einfach über wenige Meter vom transportierenden LKW an den Verarbeitungsort zu pumpen. Für diese Pumpen gibt es verschiedene Steuerungskonzepte.
Eines davon stammt von Graf-Syteco und basiert auf einem integrierten Bedien- und Steuergerät, das die Visualisierung der Maschinenparameter anzeigt sowie im C-Programm den gesamten Ablauf steuert. Andere Konzepte mit einer separaten Mobilsteuerung werden für die Nutzereingaben mit reinen Bedien- und Anzeigegeräten ausgerüstet.

Special Vehicles | Feuerwehrtechnik

Feuerwehrfahrzeuge haben in der Regel einen extrem langen Produktlebenszyklus. Und das bei - im Vergleich zu einem Transport-LKW - sehr geringer Kilometerleistung. Die lange Lebensdauer des Fahrzeugs erfordert von Graf-Syteco als Ausrüster für Elektronikkomponenten wie I/O-Module und Bedien- und Steuergeräte eine langjährige Verfügbarkeit.
Graf-Syteco wird diesen Anforderungen durch Erfahrung bei der Auslegung der Elektronik und durch modulare Konzepte in Hard- und Software gerecht, damit zwischenzeitliche Abkündigungen von elektronischen Bauelementen durch einfache Redesigns Rechnung getragen werden kann.

Kommunal | Müllfahrzeug

Um die Umwelt nicht mit Abfällen zu belasten, ist ein Entsorgungssystem zwingend erforderlich, das Abfälle einsammelt, nach wertlosen und werthaltigen Materialien trennt und die Wertstoffe zu neuen Produkten weiterverarbeitet. Die Fahrer der Müllsammelfahrzeuge sind, um Unfälle mit Kollegen oder Passanten zu vermeiden, auf das fehlerfreie Funktionieren von mobilen Steuerungen, mobilen I/O`s, Bedien- und Anzeigegeräten sowie von Assistenzsystemen angewiesen.
Auf Bediengeräten von Graf-Syteco in der Fahrerkabine werden dabei Kamerabilder, überlagerte Parameter von Sensoren sowie Meldungen und Warnungen angezeigt. Durch die Kommunikation mit Mobilsteuerungen wird sichergestellt, dass Bedienereingaben korrekt ausgeführt werden. Über einen Not-Halt Taster direkt am Bediengerät kann der Fahrer die Maschine jederzeit in einen sicheren Zustand versetzen.

Kommunikation

openSYDE

Bei openSYDE handelt es sich nicht nur um ein reines Kommunikationsprotokoll. openSYDE ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Projektierung, Inbetriebnahme und softwaretechnischen Wartung Ihrer Maschine während des Lebenszyklus. Unsere GSe-VISU® Software kann einfach in das openSYDE Tool eingebunden und die Konfiguration aller Komponenten an Ihrem Netzwerk von einer zentralen Stelle aus aktuell gehalten werden. Unsere Bediengeräte unterstützen openSYDE, indem in das GSe-VISU® Applikationsprojekt das mit dem openSYDE Tool erstellte Package enthält. Beim Update des Bediengerätes mit einem USB-Stick kann dann automatisch das Update aller anderen Systemkomponenten erfolgen.

CANopen

Für unsere Bediengeräte steht eine Applikationsimplementierung zur Verfügung, mit der Sie das Bediengerät mit Hilfe einer EDS-Datei als Slave-Modul mit jedem CANopen Netzwerk verbinden können. Unterstützt werden Funktionen wie Seitenumschaltung, Alarmmeldungen über Container einblenden sowie das Setzen, Abfragen und Anzeigen von Prozessvariablenwerten.

OPC-UA

Mit OPC-UA wird Ihr Bediengerät zum Server für IOT und kann von Sensoren, Steuergeräten oder beliebigen Schnittstellen und I/O’s gesammelte Daten als Prozesswerte in die Cloud bringen. Über OPC-UA Clients werden sie anschließend weiterverarbeitet.

J1939

Zum Auslesen von Parametergruppen aus Motorsteuergeräten steht in allen Bediengeräten das J1939 Protkoll zur Verfügung. Netzwerkteilnehmer anlegen, in der Baumstruktur die Parametergruppe (PGN) auswählen, einer Suspect Parameter Number (SPN) einfach eine in GSe-VISU® angelegten und mit einem visuellen Objekt verknüpften Variable zuweisen.
Damit gelingt die automatisierte Anzeige des Prozesswerts, ohne eine einzige Zeile C-Code programmieren zu müssen.

 

GS_CAN

Mittels GS_CAN wird die Kommunikation auf CAN Layer 2 mit Steuerungen vereinfacht. Tastendrücker oder andere Benutzereingaben am Bediengerät werden automatisch an die Steuerung gemeldet, die flexibel darauf reagieren kann. Das Protokoll unterstützt z.B. Seitenumschaltung, Alarmmeldungen über Container einblenden sowie das Setzen, Abfragen und Anzeigen von Prozessvariablenwerten.

Unsere 5 Stufen zu Ihrem Erfolg

Electronic Manufacturing Services, EMS

Sie bauen Maschinen, die Ihre Kunden begeistern und erwarten dies auch von uns. Sie erhalten Ihr maßgeschneidertes Bedien- und Steuerungskonzept für den erfolgreichen Einsatz in Ihrer mobilen Maschine. Dazu haben wir vor einigen Jahren ein 5 Stufen Konzept entwickelt, welches sich in der Praxis hervorragend bewiesen hat. Als innovativer und umsetzungsstarker Partner, begleiten wir Sie bereits professionell in der Ideenfindung sowie über den kompletten Produktentwicklungsprozess hinaus. 

| 1. Experten-Workshops | 2. Technologieberatung | 3. Produktentwicklung | 4. Serieneinführung | 5. Dauerhafte Produktverfügbarkeit |

Erfolgsgeschichten

Graf-Syteco Produkte im Einsatz

Panasonic Software: Neue SMT Anlage bei Graf-Syteco im Einsatz | 05/2021 SMTToday Mehr lesen
Graf-Syteco Entwicklung Z-Module für UX Design Awards nominiert | 09/2020 Wirtschaft Ostwürttemberg Mehr lesen
Ausbildung auf dem Trockenen - Schiffsführungssimulator | 06/2020 Mobile Maschinen Mehr lesen

Autonome Transportsysteme in der Intralogistik - Eagle Ant | 03/2019 Mobile Maschinen

Mehr lesen

Ordentlich durchgeschüttelt - Bediengerät in mobilen Siebanlagen | 02/2019 Mobile Maschinen

Mehr lesen
Steuerung für einen Stelzenschlepper mit Hybridantrieb | 11/2018 ETZ  Mehr lesen
Intelligenter Würfel vereinfacht Mietenpflege | 03/2018 Mobile Maschinen  Mehr lesen
Fernzugriff auf mobile Maschinen | 01/2013 Mobile Maschinen  Mehr lesen